Elektrischer Strom

Unentbehrlich - doch manchmal gefährlich!

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

Wir nutzen die elektrische Energie, um uns Arbeit zu erleichtern, Wärme und Licht zu erzeugen und die vielen elektronischen Unterhaltungsgeräte zu betreiben. Hierbei nehmen wir die allgegenwärtige elektrische Energie gar nicht mehr bewusst wahr und vergessen manchmal auch die Gefahren, die mit dieser Form von Energie verbunden sind. Der Film vermittelt zu Beginn Grundlagen der Elektrik (einfacher Stromkreis, Leiter und Nichtleiter) und vergegenwärtigt dann die Gefahren des elektrischen Hausnetzes (Brandgefahr, Sicherungen), erläutert die Wirkungen des elektrischen Stromes auf den menschlichen Körper und zeigt an weiteren Beispielen Nutzen und Risiken der elektrischen Energie.

Didaktische Absicht:

Die Schülerinnen und Schüler erkennen, dass eine Vielzahl elektrischer Geräte unseren Alltag mitbestimmen. Sie erhalten einen Einblick, was in einem elektrischen Leiter passiert und wann ein elektrischer Strom fließen kann. Sie erfahren, wie aufwendig die elektrischen Leitungen eines Hauses abgesichert sind, und lernen die Gefahren dieses Hausnetzes (230 Volt) kennen und abschätzen. Die Wirkung der Elektrizität auf unseren Körper wird den Schülerinnen und Schülern verdeutlicht; sie entwickeln somit ein Gefahrenbewusstsein für diese durch unsere Sinne nicht wahrnehmbaren Gefahren.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 5. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Physik, Naturwissenschaften

Stichwörter:

Strom, Stromkreis, Elektrizität, Sicherungen, Gewitter

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5553678
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen