Hitler und der Führerkult

"Daß ich euch gefunden habe, ist Deutschlands Glück..."

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

Wer war Adolf Hitler? Wie gelang es ihm, das deutsche Volk in Bann zu schlagen? Warum folgten ihm so viele Deutsche? Der Film weist auf Erscheinungen des Massenwahns hin und macht deutlich, wie die Massenmedien den Führerkult um Hitler aufbauten und verstärkten. Die Bilder und Filmausschnitte aus den 20er und 30er Jahren dokumentieren nicht die Person Adolf Hitlers, sondern die Inszenierung seines Mythos.

Didaktische Absicht:

Ziel ist es, den "Hitler-Mythos" zu entzaubern und zur Klärung der Frage beizutragen, wie der Mythos überhaupt entstehen konnte. Durch die Zusammenstellung der Bilder wird deutlich, wie die Massenmedien die Figur Hitlers darstellten und versuchten, ihr das Image des Führers zu geben. Filmische und photografische Propaganda soll durchschaubar gemacht werden und dadurch bei den Schülerinnen und Schülern zu einem kritischen Bewusstsein gegenüber Mythenbildung führen.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 8. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Geschichte, Politik, Gesellschaftslehre

Stichwörter:

Hitler, Führerkult, Nationalsozialismus, Propaganda

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5553261
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen