Hitler, die Deutschen und der Krieg

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

Welche Rolle spielte der Mythos des Führers für die Begeisterung und den Durchhaltewillen der Deutschen während des Zweiten Weltkrieges? In den ausgewählten Ausschnitten der Kriegswochenschau lässt sich eine Entwicklung verfolgen von den Höhepunkten der Popularität Hitlers über die ersten Zweifel bis hin zum Zusammenbruch des Mythos; dementsprechend ist der Film in drei größere Abschnitte gegliedert. Durch die Einbeziehung des Original-Kommentars und der entsprechenden Musik wird die Aussage der Filmbilder unterstützt, sodass die Methoden filmischer Propaganda durchschaubar werden.

Didaktische Absicht:

In Fortsetzung des Films "Hitler und der Führerkult" wird die massenpsychologische Nutzung des Führer-Mythos für die Durchführung des Krieges untersucht. Dabei sollen die filmische Ausgestaltung des Charismas und die Bedeutung öffentlicher Auftritte Hitlers bewertet werden. Darüber hinaus kann die Funktion politischer Imagebildung erkannt werden.

 

Von der Medien-Begutachtungskommission Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 9. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Geschichte, Politik, Gesellschaftslehre

Stichwörter:

Hitler, Hitler-Mythos, Propaganda, Führerkult, Zweiter Weltkrieg

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5552860
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen