Willy Brandts Politik für den Frieden

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

Willy Brandt ist als "Friedenskanzler" in die deutsche Nachkriegsgeschichte eingegangen. Er hat entscheidend dazu beigetragen, dass nach Adenauers Aussöhnung mit dem Westen auch der Ausgleich mit den östlichen Nachbarn erfolgen konnte. Nach einer "Politik der kleinen Schritte" noch als Regierender Bürgermeister von Westberlin sorgte der Sozialdemokrat in einer Koalition mit der FDP durch die Verträge von Moskau, Warschau und Prag sowie den Grundlagenvertrag mit der DDR dafür, dass der Frieden in Europa sicherer wurde. 15 Jahre nach seinem Rücktritt traf die Erfüllung seines Traums ein: Die Mauer fiel und das DDR-Regime brach zusammen. Der Film dokumentiert die wichtigsten Stationen dieser Politik mit Willy Brandt im Mittelpunkt.

Didaktische Absicht:

Die Schülerinnen und Schüler sollen die Grundzüge der Politik Willy Brandts für den Frieden in Europa kennen lernen und die Bedeutung der Aussöhnung mit den östlichen Nachbarn erkennen. Um den Preis der Anerkennung der Nachkriegsgrenzen in Europa handelte er "menschliche Erleichterungen" heraus, die ein weiteres Auseinanderleben der Deutschen verhinderten. Trotzdem war es keine geradlinige Entwicklung von den Berliner Passierscheinabkommen 1963 bis zur Wiedervereinigung Deutschlands 1989/90. Die Szenen des Films machen deutlich, welche Hoffnungen die Menschen in Deutschland bewegt haben. Die ergänzenden Materialien sollen es erleichtern, die Frage zu behandeln: Welchen Beitrag hat Brandts Friedenspolitik zur Wiedervereinigung geleistet?

 

Von der Medien-Begutachtungskommission Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 9. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Geschichte, Politik, Gesellschaftslehre

Stichwörter:

Willy Brandt, Ost-West-Konflikt, Ostverträge, deutsche Teilung

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5558201
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen