Handwerker der Steinzeit II

Wie die Menschen der Pfahlbau- und Großsteingräberzeit Geräte und Waffen herstellten und gebrauchten

  • Film-Info
  • DVD

Kurzbeschreibung des Films:

Kennzeichnend für die Jungsteinzeit war die zunehmend verfeinerte Bearbeitung von Werkzeugen und Waffen aus Feuerstein. Wissenschaftliche Versuche belegen die Wirksamkeit dieser Geräte und machen die zunehmende Arbeitsteilung und Spezialisierung deutlich. Gemeinschaftsarbeit war aber nach wie vor notwendig, um z. B. die großen Gesteinsblöcke zum Bau jungsteinzeitlicher Großsteingräber zu bewegen.

Didaktische Absicht:

Die Schülerinnen und Schüler sollen erkennen, worin der Zusammenhang zwischen Erfindungen und veränderten Wirtschafts- und Lebensformen besteht. Der WBF-Unterrichtsfilm veranschaulicht dieses übergeordnete Ziel in folgenden Schwerpunkten:

  • Wie wurde das wichtigste jungsteinzeitliche Material Feuerstein gewonnen?
  • Wie wurden Waffen und Geräte hergestellt und wie war ihre Wirkungskraft?
  • Wie wurden die Großsteingräber errichtet?

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 4. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Geschichte, Gesellschaftslehre, Welt- und Umweltkunde, Heimat- und Sachunterricht

Stichwörter:

Jungsteinzeit, Handwerk, Bauer, Pfahlbauzeit

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5553689
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen