Karl der Große und seine Außenpolitik

Ein Franke wird Nachfolger der römischen Caesaren

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

Wie sah das Reich Karls des Großen zu Beginn seiner Herrschaft aus? Wie wurde er Alleinherrscher und wie vergrößerte er das Frankenreich zu einem Imperium? Spielfilmszenen, animierte Karten und Bilddokumente vermitteln einen Eindruck von diesen dramatischen Vorgängen. Sie werfen die Frage nach dem Sinn und der Angemessenheit dieser Expansionspolitik auf. Höhepunkt des Films sind die Ereignisse in Rom im Dezember 800 n. Chr., die zur Kaiserkrönung Karls des Großen führen.

Didaktische Absicht:

Die Schülerinnen und Schüler sollen einen Einblick in das frühmittelalterliche Reich Karls des Großen und seine Außenpolitik erhalten:

  • Wie gelingt es Karl, das Frankenreich zu einem Imperium zu vergrößern?
  • Welche Gründe führen zur Kaiserkrönung Karls und was bedeutet das für Europa?
  • Wie beurteilen Zeitgenossen Karls Eroberungspolitik und was meint ihr dazu?

 

Von der Medien-Begutachtungskommission Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 5. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Geschichte, Gesellschaftslehre, Politische Bildung

Stichwörter:

Karl der Große, Sachsenkrieg, Kaiserkrönung

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5560072
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen