Vasco da Gama entdeckt den Seeweg nach Indien

Ein neues Zeitalter hat begonnen

  • Film-Info
  • DVD

Kurzbeschreibung des Films:

Was veranlasste die Portugiesen, den Seeweg nach Indien zu erforschen? Und warum wählten sie den Weg um Afrika herum? Spielfilmszenen, Realaufnahmen und Trickkarten veranschaulichen die wirtschaftspolitische Situation, bevor Vasco da Gama 1497 mit vier Schiffen und 160 Mann in See stach. Dramatische Szenen zeigen einige der zahlreichen Hindernisse und Probleme, auf die die Expedition traf. Nur ein Drittel der Mannschaft erreichte nach zwei Jahren wieder den Hafen von Lissabon. Dennoch: Vasco da Gamas Erfolg hat die Machtverhältnisse in Europa verändert und den Kolonialismus in Asien eingeleitet.

Didaktische Absicht:

Die Schülerinnen und Schüler sollen erarbeiten,

  • warum Indien ein so begehrtes Ziel für europäische Kaufleute war,
  • warum die Portugiesen den Seeweg um Afrika herum nahmen,
  • welche Gefahren und Probleme Vasco da Gama und seine Mannschaft während der Fahrt und in Calicut zu bewältigen hatten.

Sie sollen erkennen, welche nachhaltigen Veränderungen sich durch Vasco da Gamas Indienfahrt in Europa und darüber hinaus ergeben haben.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 6. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Geschichte, Gesellschaftslehre, Geographie

Stichwörter:

Vasco da Gama, Entdeckungsreisen, Indien

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5551895
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen