Alltag in einem germanischen Gehöft

In der Zeit um Christi Geburt

  • Film-Info
  • DVD

Kurzbeschreibung des Films:

Wie leben Menschen von heute unter den Bedingungen der Germanen in der Zeit um Christi Geburt? Im Versuchszentrum Lejre in Dänemark haben Wissenschaftler, Studentinnen und Studenten den Alltag unserer Vorfahren rekonstruiert.
Der Film verwendet ausschließlich Realszenen; er zeigt den Bau und die Raumaufteilung eines Langhauses, schildert den Tagesablauf einer germanischen Großfamilie und beschreibt die arbeitsteiligen Tätigkeiten der einzelnen Familienmitglieder innerhalb und außerhalb des Hauses, vom Aufstehen bis zur Nachtruhe.

Didaktische Absicht:

Die Schülerinnen und Schüler sollen am Beispiel des archäologischen Versuchszentrums Lejre in Dänemark das Alltagsleben der Germanen vor 2000 Jahren miterleben; sie sollen

  • erklären, wie ein germanisches Langhaus gebaut wurde,
  • beschreiben, wie die Räume aussahen, sowie ihre Lage und Funktionen erklären,
  • schildern, welche täglichen Arbeiten die Mitglieder der germanischen Großfamilie innerhalb und außerhalb des Hauses verrichteten,
  • das Langhaus und den Tagesablauf der Germanen mit den eigenen Wohn- und Alltagserfahrungen vergleichen, Ähnlichkeiten und Unterschiede erarbeiten und bewerten.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 4. (auch 3.) Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Geschichte, Welt- und Umweltkunde, Heimat- und Sachunterricht

Stichwörter:

Germanen, Römerzeit, Langhaus, Alltag, Ernährung, Wohnen, Archäologie

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5561645
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen