Alltag im neuen Russland

Von den Menschen in einem Hinterhof in St. Petersburg

WBF-Bestellnummer:

D-5011

Produktionsjahr:

2006

Länge Unterrichtsfilm:

15 min


Schullizenz ohne Verleihrecht:

99,00 €

Medienzentren-/Bildstellenlizenz mit Verleihrecht:

265,00 €

3er DVD-Paket mit Verleihrecht:

420,00 €



Aktualisierungen:


WBF-DVD Premium

Die WBF-DVD Premium ist ein multimediales Arbeitsmittel für einen lebendigen und problemorientierten Unterricht. Zahlreiche didaktisch aufbereitete Materialien - gegliedert durch Problemstellungen - ergänzen den Unterrichtsfilm:

- Filmsequenzen

- Schaubilder

- Texte

- Fotos

- Statistiken

- Arbeitsblätter


Didaktische Merkmale der WBF-DVD:

  • Die didaktische Konzeption der WBF-DVD ist problem- und handlungsorientiert. Sie ermöglicht entdeckendes Lernen und fördert die Sach-, Methoden- und Medienkompetenz.
  • Der Aufbau der DVD ist übersichtlich. Sie ist in drei Schwerpunkte unterteilt, die der Untergliederung des Unterrichtsfilms entsprechen. Den Schwerpunkten sind Problemstellungen zugeordnet, die mit Hilfe der Materialien erarbeitet werden können. Die didaktische Konzeption der WBF-DVD hat das Ziel, die Lehrerinnen und Lehrer bei der aufwendigen Materialrecherche zu entlasten und zu einer lebendigen Unterrichtsgestaltung beizutragen. 
  • Die Texte auf dem DVD-Video-Teil sind kurz gehalten. Sie haben Aufforderungscharakter und können durch Texte auf dem DVD-ROM-Teil erweitert werden. Längere Textquellen auf dem DVD-ROM-Teil enthalten weiterführende Informationen. Mit Hilfe der Arbeitsaufträge ist eine gezielte Texterschließung möglich, siehe Menüpunkt „Arbeitsaufträge“ auf dem DVD-ROM-Teil.
  • Das angebotene Unterrichtsmaterial umfasst weitere Quellen wie Filmsequenzen, Photos, Schaubilder und Statistiken. Auch hier kann die Lehrkraft eine Auswahl treffen. Durch die Arbeitsaufträge mit ihrem Aufforderungscharakter haben die Lerngruppen einen besseren Zugang zu den Materialien.
  • Die zusätzlichen Filmsequenzen stellen nicht nur eine weitere Informationsquelle dar, sondern eignen sich wegen ihrer überschaubaren Länge auch für eine sprachliche Wiedergabe durch die Schülerinnen und Schüler. Die jeweilige Sequenz wird zunächst mit dem Kommentar vorgeführt. Anschließend wird die Sequenz nochmals ohne Ton abgespielt und eine Schülerin oder ein Schüler übernimmt die Kommentierung. Im Rahmen der Medienerziehung kann diese Methode auch bei den Filmsequenzen der drei Schwerpunkte eingesetzt werden. Sie bringt gute Erfolge und weist die Lehrkraft auf Passagen hin, die eine „Nachbereitung“ erfordern. 
  • Besonderes Gewicht wurde auf die Arbeitsblätter gelegt. Die Vorlagen auf dem DVD-ROM-Teil können als pdf- und als Word-Datei ausgedruckt werden. Sie fördern die selbständige und handlungsorientierte Erschließung und Bearbeitung einzelner Problemfelder in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit. Die vorgegebenen Arbeitsaufträge sind nicht verbindlich, sondern können reduziert, ergänzt oder weggelassen werden. 
  • Das Material kann auch quer zu den inhaltlichen Schwerpunkten gewählt werden.  

© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen