Der Golfstrom

Eine Meeresströmung und ihr Einfluss auf das Klima

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

In unserer gemäßigten Zone gedeihen Wein, Äpfel und Weizen. Auf gleicher geographischer Breite, im kanadischen Labrador, finden wir nur Tundra. Warum? Animierte Karten zeigen Ursachen dieser klimatischen Unterschiede: Sie verdeutlichen die Entstehung und den Verlauf des Golfstroms von der tropischen Zone bis ins Europäische Nordmeer, wo er abtaucht und zu einem kalten Tiefenstrom wird. Anschauliche Beispiele verdeutlichen, wie das Golfstromsystem das Klima in Europa beeinflusst und wie Meerestiere die Strömung nutzen. Abtauendes Eis in der Arktis weist auf den Klimawandel hin und thematisiert die Zukunft unserer „Warmwasserheizung“.

Didaktische Absicht:

Die Schülerinnen und Schüler lernen die Eigenheiten des Klimas in Mittel- und Nordeuropa kennen und können im europäischen Raum Zusammenhänge zwischen Klima, Nutzung und Pflanzenwelt sowie den Lebensbedingungen aufzeigen. Sie erläutern die Bedeutung von warmen Meeresströmungen, indem sie die Beeinflussung des Klimas und der Vegetation durch den Golfstrom herausstellen. Sie können Wechselbeziehungen und Zusammenhänge zwischen Klima und Vegetation begründen. Sie erkennen die naturbedingte und anthropogen bedingte Veränderung und Gefährdung von Lebensräumen durch den Klimawandel.

 

 

Lehrplanbezüge:

Geordnet nach Ländern

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 6. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Erdkunde, Weltkunde, Wirtschaft, Gemeinschaftskunde, Gesellschaftslehre

Stichwörter:

Golfstrom, Meeresströmung, Klima, Klimawandel

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5559666
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen