Orang-Utan - der "Waldmensch"

Ist er dem Menschen wirklich ähnlich?

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

Eindrucksvolle Nahaufnahmen zeigen den Orang-Utan in seinem natürlichen Lebensraum im Tropischen Regenwald Asiens. Orang-Utans sind heute die größten auf Bäumen lebenden Affen; Körperbau und Fortbewegungsarten werden vorgestellt. Nahrungssuche, Fortpflanzung und das Leben in der Mutterfamilie verdeutlichen sowohl Ähnlichkeiten wie auch Unterschiede zwischen Mensch und Menschenaffen. Der Film weist auf die Gefährdung des Orang-Utans durch die Vernichtung seines angestammten Lebensraums hin.

Didaktische Absicht:

Am Beispiel des "lebenden Fossils" Orang-Utan wird das Interesse der Schülerinnen und Schüler an der Stammesgeschichte des Menschen geweckt. Sie erhalten die Möglichkeit, Aussehen und Lebensweise dieser Menschenaffen mit denen des Menschen zu vergleichen. Die Schülerinnen und Schüler sollen lernen, voreilige Vermenschlichungen zu vermeiden, aber auch den Grenzbereich zwischen Mensch und Tier nicht als starr und eindeutig zu sehen. Sie lernen, die Besonderheiten des Menschen besser zu verstehen durch den Vergleich mit einem anders organisierten menschenähnlichen Lebewesen. Fragen des Artenschutzes können sich anschließen.

 

Von der Medien-Begutachtungskommission Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 5. Schuljahr, je nach Lernsituation auch 4. Schuljahr

Unterrichtsfächer:

Biologie, Heimat- und Sachunterricht

Stichwörter:

Tropischer Regenwald Asiens, Orang-Utan, Menschenaffe, Evolution

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5551332
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen