Die Jahreszeiten im Rhythmus der Natur

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

Bei uns in Mitteleuropa gibt es einen festgelegten Rhythmus der Natur. Der Film spiegelt wie in einem Zeitraffer diese Veränderungen im Wechsel der Jahreszeiten wider. So können gerade jüngere Schülerinnen und Schüler Zusammenhänge zwischen einzelnen Beobachtungen und Erfahrungen herstellen, die sie im Verlauf eines Jahres machen. Beginnend mit dem Ende des Winters zeigt der Film exemplarisch das Erwachen der Natur im Vorfrühling und Frühling, das Reifen der Früchte im Sommer und die Ernte im Herbst. Der Kreis der Jahreszeiten schließt sich mit Bildern von typischen Wintervergnügen.

Didaktische Absicht:

Früher lebten die Menschen im Einklang mit dem jahreszeitlichen Rhythmus der Natur. Heute haben besonders Stadtmenschen diese enge Beziehung weitgehend verloren. Der Film will dazu beitragen, dass jüngere Schülerinnen und Schüler den Rhythmus der Jahreszeiten wieder wahrnehmen und lernen, die Veränderungen in der Natur zeitlich einzuordnen. So wird ihr Verständnis für längere Zeiteinheiten und Zeitabläufe gefördert. Außerdem regt der Film die Schülerinnen und Schüler dazu an, in ihrer eigenen Umgebung Naturbeobachtungen im Wechsel der Jahreszeiten anzustellen und zu protokollieren.

 

Von der Medien-Begutachtungskommission Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.

Adressatengruppen:

Grundschule, Orientierungsstufe

Unterrichtsfächer:

Heimat- und Sachunterricht, Biologie, Umwelterziehung, Erdkunde

Stichwörter:

Jahreszeiten, Vollfrühling, Vollsommer, Herbst, Winter

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5550529
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen