Der Zoo

(K)ein Platz für wilde Tiere?

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

Zoos ziehen weltweit viele Besucher an. Sie machen möglich, was sonst gar nicht so einfach ist - exotische und heimische Tiere aus nächster Nähe hautnah zu erleben. In zunehmendem Maße erfüllen sie erlebnis- und umweltpädagogische Aufgaben. Außerdem können sie zur Arterhaltung bedrohter Tiere beitragen. Doch wie steht es um die Bedürfnisse der Tiere - Lebewesen, denen wir Menschen die Freiheit genommen haben, um sie im Zoo zu bestaunen? Der Unterrichtsfilm stellt die Tierhaltung in verschiedenen Zoos und Tierparks vor; es werden sowohl negative als auch positive Beispiele gezeigt. Kontrastierend hierzu wird die Lebensweise der jeweiligen Tierart (zum Beispiel Elefant, Pinguin, Giraffe, Orang-Utan) in freier Wildbahn gezeigt.

Didaktische Absicht:

Der Unterrichtsfilm will die Schülerinnen und Schüler dazu anregen, sich kritisch mit der Tierhaltung in Zoos und Tierparks auseinander zu setzen. Ist die Haltung von Tieren im Zoo zu verantworten? Und wenn ja, in welcher Form? Inwieweit ist eine tiergerechte Haltung im Zoo überhaupt möglich? Und wem nützt eine solche Haltung? Den Menschen oder auch den Tieren? Diese Fragen werden aufgeworfen; in indirekter Weise liefert der Film einige der Antworten. Andere Fragen werden offen gelassen, um die Schülerinnen und Schüler zur Diskussion anzuregen und ihnen die Möglichkeit der eigenen Meinungsbildung und Antwortsuche zu geben.

 

Von der Medien-Begutachtungskommission Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 4. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Biologie, Heimat- und Sachunterricht, Ethik

Stichwörter:

Zoo, Tierpark, Tierschutz

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5552169
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen