Der Haussperling

Ein "Spatz Dampf" in allen Gassen

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

Jeder kennt ihn, den Haussperling - wenn auch oft nur unter seinem „Zweitnamen“ Spatz. Fast überall auf der Welt ist er zu Hause. Seit er sich vor mehr als zehntausend Jahren dem Menschen angeschlossen hat, ist sein Lebensraum eng mit dem menschlichen Umfeld verknüpft. Vielleicht ist das der Grund, warum wir ihn kaum noch beachten und er viel weniger Aufmerksamkeit erhält als die meisten anderen Vogelarten. Der Unterrichtsfilm stellt den Haussperling vor und gibt einen Einblick in das Leben dieses kleinen Vogels, vom Nestbau über Brut und Aufzucht der Jungen bis hin zu deren Ausflug aus dem Nest. Abschließend macht der Film auf die Schwierigkeiten aufmerksam, die dieser liebenswerte Kulturfolger heutzutage damit hat, einen geeigneten Platz zum Brüten zu finden.

Didaktische Absicht:

Die Schülerinnen und Schüler sollen erfahren, dass der Haussperling schon sehr lange ein treuer Begleiter des Menschen ist. Sie sollen einen Einblick in sein Leben und seine Bedürfnisse erhalten. Auch wenn er nur unauffällig grau-braun gefiedert ist und eher eintönige Laute von sich gibt als schöne Gesänge, lernen sie ihn als interessanten Vogel kennen. Noch vor wenigen Jahren hat man Spatzen in großen Gruppen an fast jeder Ecke in Stadt und Land gesehen. Doch mittlerweile haben diese Vögel immer mehr Schwierigkeiten, geeignete Brutplätze zu finden; ihr Bestand ist bereits merklich zurückgegangen. Die Schülerinnen und Schüler sollen erkennen, dass jeder Einzelne dazu beitragen kann, dass Spatzen auch in Zukunft bei uns zu Hause sind.

 

Von der Medien-Begutachtungskommission Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 3./4. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Heimat- und Sachunterricht, Biologie, Umwelterziehung

Stichwörter:

Haussperling, Spatz, Nestbau, Standvogel

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5553686
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen