Der Bach

Gefährdeter Lebensraum für Pflanzen und Tiere

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

Eindrucksvolle Naturaufnahmen zeigen einen Bach in seinem natürlichen Verlauf. Er bietet selten gewordenen Tieren und Pflanzen Lebensraum. Begradigungen, wie sie in den letzten Jahrzehnten fast überall vorgenommen wurden, brachten viele ökologische Nischen zum Verschwinden.

Der Film beschreibt Versuche, die früher begangenen Fehler wiedergutzumachen: Durch Renaturierung sollen Bäche wieder naturnah gestaltet werden. So hofft man, Tieren und Pflanzen verlorenen Lebensraum zurückgeben zu können.

Didaktische Absicht:

Die Schülerinnen und Schüler erfahren am Beispiel des Baches, dass Eingriffe des Menschen in die Natur vielfach unerwartete, unerwünschte, sogar gefährliche Folgen haben. Auch Renaturierungsversuche sind Eingriffe des Menschen und müssen behutsam vorgenommen werden, denn jeder neue Eingriff birgt neue Gefahren.

Die Schülerinnen und Schüler sollen Einsicht in die Notwendigkeit des Natur- und Landschaftsschutzes gewinnen und lernen, schonend mit der Natur umzugehen; denn das biologische Gleichgewicht ist labil und leicht zu stören.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 4. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Biologie, Umwelterziehung, Heimat- und Sachunterricht

Stichwörter:

Bach, Lebensraum, Renaturierung, Fließgewässer

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5558167
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen