Milliardenkredite aus Peking

Chinas Staatschef Xi Jinping hat auf dem China-Afrika-Forum Investitionen in Höhe von 60 Milliarden Dollar (51,7 Milliarden Euro) in den kommenden drei Jahren für die Entwicklung in Afrika angekündigt. Für die betroffenen Länder kann Chinas Strategie Chancen eröffnen - sie birgt aber auch Risiken.

 

Die WBF-DVD Premium plus „Chinas Griff nach Afrika - Hilfe oder wirtschaftliches Interesse?“ thematisiert das chinesische Engagement in Afrika. Sie zeigt auf, was die chinesisch-afrikanischen Wirtschaftsbeziehungen kennzeichnet, und beschreibt die Auswirkungen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit für die afrikanischen Länder Sudan, Angola und Nigeria.

© WBF, 2018
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen