Jerusalem

Konflikte um die Heilige Stadt

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

Ein Blick in die belebten Gassen der Altstadt von Jerusalem führt in die Problematik des Zusammenlebens der Bevölkerungs- und Religionsgruppen ein. Mithilfe von Karten wird die räumliche Lage der Stadtviertel und des Tempelbergs beschrieben. Die heiligen Stätten belegen die Bedeutung Jerusalems für Juden, Christen und Muslime. Zum Verständnis des israelisch-palästinensischen Konfliktes zeigen Karten die Stadtentwicklung seit 1948; zwei Fallbeispiele stellen die Situation von muslimischen Bewohnern dar. Die Kontrolle des Zugangs zu der auf dem Tempelberg gelegenen Al-Aksa-Moschee dokumentiert das israelische Sicherheitsbedürfnis.

Didaktische Absicht:

Die Schülerinnen und Schüler beschreiben Jerusalem als Heilige Stadt dreier Weltreligionen. Sie erklären die Struktur und Funktion der Altstadt und bewerten die heiligen Stätten in ihrer Bedeutung für das Judentum, das Christentum und den Islam. Sie zeigen Ursachen für Konflikte und den Terrorismus auf. Sie beurteilen die aktuelle politische Situation Jerusalems, indem sie Hindernisse beim schwierigen Interessenausgleich im Nahen Osten erläutern. Sie begründen, warum die Möglichkeiten zur Friedenssicherung von der Berücksichtigung historischer Bedingungen abhängen und die Bereitschaft zur Kooperation und gegenseitigen Akzeptanz voraussetzen.

 

Von der Medien-Begutachtungskommission Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.

Lehrplanbezüge:

Geordnet nach Ländern

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 7. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Erdkunde, Weltkunde, Gesellschaftslehre, Gemeinschaftskunde, Religion, Ethik, Geschichte, Politik, Sozialkunde

Stichwörter:

Jerusalem, Nahost-Konflikt, Konflikte, internationale Konflikte, Weltreligionen, Religionen, Zusammenleben, orientalische Stadt

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5560485
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2018
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen