Die Eisenzeit beginnt

Hallstattzeit in Mitteleuropa etwa 750 bis 500 v. Chr.

  • Film-Info
  • DVD

Kurzbeschreibung des Films:

Vor ca. 2800 Jahren begann in Europa die Eisenzeit. Wie lebten die Menschen in dieser Zeit? Welche Fähigkeiten im Umgang mit Eisen und anderen Metallen besaßen die Handwerker damals? Was änderte sich an den sozialen Verhältnissen gegenüber früheren Gesellschaften?

Grabungsfunde, Rekonstruktionen und szenische Darstellungen geben einen lebendigen Eindruck vom Leben in der frühen Eisenzeit.

Didaktische Absicht:

  • Die Schülerinnen und Schüler sollen die Verarbeitung des Raseneisenerzes beschreiben und die Vor- und Nachteile des Eisens gegenüber Stein und Bronze erkennen und erarbeiten.
  • Bedeutende Grabungsfunde und Rekonstruktionen geben Auskunft über
    - das Leben des Adels
    - handwerkliche Fähigkeiten mit Metallen
    - die soziale Schichtung der Gesellschaft in der frühen Eisenzeit.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 5. Schuljahr, je nach Lernsituation ab 4. Schuljahr

Unterrichtsfächer:

Geschichte, Welt- und Umweltkunde, Heimat- und Sachunterricht

Stichwörter:

Eisenzeit, Grabbeigaben, Hallstattzeit

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5562469
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen