Zur Gesellschaft im Deutschen Kaiserreich

Kaiser - Adel - Bürger

  • Film-Info
  • DVD

Kurzbeschreibung des Films:

Das Deutsche Kaiserreich nach 1871 ist ein Reich voller Gegensätze. Der WBF-Unterrichtsfilm spiegelt den Übergang von den traditionellen wirtschaftlichen und sozialen Strukturen zur modernen industriellen Gesellschaft wider. Armee, Verwaltung und Politik sind noch überwiegend in den Händen von Kaiser und Adel, während die Wirtschaft zunehmend durch das Bürgertum bestimmt wird.

Die dokumentarischen Bilder und die Originalfilmaufnahmen aus der Zeit um die Jahrhundertwende machen diesen Unterrichtsfilm selbst zu einer Quelle, zu einer historischen Rarität.

Didaktische Absicht:

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • anhand von dokumentarischem Material die gesellschaftliche Stellung von Kaiser, Adel und Bürgertum im Deutschen Reich kennenlernen,
  • erarbeiten, dass Kaiser und Adel zwar nach wie vor die politische Macht ausüben, das Bürgertum aber zunehmend die Wirtschaft bestimmt,
  • erklären und bewerten, welche Rolle das Militär im Kaiserreich spielt.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 8. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Geschichte, Sozialkunde, Politische Bildung, Gesellschaftslehre

Stichwörter:

Jahrhundertwende, Kaiserreich, Kaiser Wilhelm II.

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5561643
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2017
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen