Friedrich II. von Preußen

Ein Herrscher zwischen Absolutismus und Aufklärung
Ein Tag im Leben des Königs

  • Film-Info
  • DVD

Kurzbeschreibung des Films:

Eindrucksvolle Spielfilmszenen elementarisieren anspruchsvolle wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Zusammenhänge zu Beginn der Regierungszeit Friedrich II.; zugleich vermitteln sie ein Stimmungsbild von der widersprüchlichen Persönlichkeit des preußischen Königs. Zu den Schlüsselszenen gehören:

  • Gespräche mit verantwortlichen Beamten in Schloss Sanssouci über die Entwässerung des Oderbruchs (mit Trickkarte) und über neu gegründete Siedlungen.
  • Gespräche und Diskussionen - u. a. mit Voltaire - im Park von Sanssouci über die Stellung der Untertanen, den Sinn von Kriegen und die Bedeutung der Bildung für das Volk.

Didaktische Absicht:

  • Die Schülerinnen und Schüler sollen mit Hilfe von Spielszenen einen Eindruck vom Arbeitstag und von der Regierungsweise Friedrichs II. erhalten.
  • Sie sollen das widersprüchliche Denken und Handeln Friedrichs II. (zwischen Absolutismus und Aufklärung) erkennen und bewerten.
  • Die Schülerinnen und Schüler können die Dialoge nachspielen, sie frei weiterführen und ihnen so einen eigenen (aktualisierten) Ausgang geben.

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 7. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Geschichte, Gesellschaftslehre, Philosophie

Stichwörter:

aufgeklärter Absolutismus, Friedrich II., Preußen

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5558866
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen