Jugendliche und die Drogenfalle

Von Cannabis und Crystal Meth

  • Film-Info
  • DVD

Filmvorschau:

Kurzbeschreibung des Films:

Kevin und Timm sind erst 16 und 17 Jahre alt; sie haben dennoch bereits eine langjährige „Drogenkarriere“ hinter sich. Im „COME IN!“ in Hamburg - einer Therapieeinrichtung für Jugendliche - sollen sie lernen, wieder Struktur in ihr Leben zu bringen. Kevin, Timm und einige andere Jugendliche erzählen von ihren Erfahrungen mit Drogen. Eine Ärztin aus Bokholt in Schleswig-Holstein und ein Arzt aus Annaberg im Erzgebirge informieren über die Wirkungen und die Gefahren von Drogen, insbesondere von Cannabis und Crystal Meth. In einem Theaterstück spielen junge Schauspieler typische Situationen nach, in denen Jugendliche mit Drogen in Kontakt kommen. Zum Schluss schildern Kevin und Timm den Tagesablauf bei einer Therapie.

Didaktische Absicht:

Die Schülerinnen und Schüler bekommen eine Vorstellung davon, dass es eine große Anzahl verschiedener Drogen gibt, die sehr unterschiedliche Wirkungen haben. Sie gewinnen Einblicke in die Gefahren, die sich hinter dem Drogenkonsum verbergen. Sie können nachvollziehen, warum Jugendliche meistens im Freundeskreis den ersten Kontakt zu illegalen Drogen haben. Sie erfahren, dass es durch Drogenkonsum zu Abhängigkeit, Psychosen und schwerer Sucht kommen kann. Sie gelangen zu der Einsicht, dass es besser ist, Drogen gar nicht erst auszuprobieren. Sie erfahren aber auch, wie schwer es ist, sich aus der Drogenfalle zu befreien.

 

Vorschau Begleitmaterialien (Auswahl)

 

Von der Medien-Begutachtungskommission Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.

 

Lehrplanbezüge:

Geordnet nach Ländern

Adressatengruppen:

Alle Schulen ab 5. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Unterrichtsfächer:

Biologie, Gesundheitserziehung, Ethik, Religion, Gesellschaftslehre

Stichwörter:

Drogen, Sucht, Abhängigkeit, Rauschgift, Betäubungsmittel, Cannabis, Haschisch, Crystal Meth, Therapie, Prävention

Signaturnummern:

Hier können Sie ermitteln, unter welcher Signatur-Nummer dieser Film in Deutschland in Ihrem Bundesland geführt wird:

Online: 5563884
DVD: ---
VHS: ---
© WBF, 2019
AGB | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen